Schulwerkstatt-SN


Direkt zum Seiteninhalt

Phantechnikum

Projekte 16/17

Eine Einladung ins Phantechnikum Wismar

Am 16.März 2017 nahmen wir die Einladung der Wismaraner Schulwerkstatt, eine Führung durch das Phantechnikum in Wismar zu erhalten, dankbar an. Als eine Art „Auszeichnungsfahrt“ durften die besten Schüler der Schweriner Schulwerkstatt “Fit for Life“ mitfahren. Und so trafen wir uns, sieben Schüler und zwei Pädagogen, morgens am Schweriner Bahnhofsvorplatz. Die Fahrt mit dem Zug nach Wismar verging wie im Fluge. Im Phantechnikum angekommen wurden wir freundlich von der Koordinatorin des Projektes in Empfang genommen. Nach einer kurzen Stärkung begann die Führung. Zwei Schüler der Schulwerkstatt Wismar erklärten unseren Schülern ein Gerät, mit welchem man das Schweißen einer Naht simulieren kann. Einige unserer Schüler stellten sich dieser Aufgabe. Später demonstrierten uns unsere Begleiter ein paar chemische Experimente. Im Anschluss daran hatten wir die Gelegenheit uns selbständig im Phantechnikum umzusehen. Viel Erstaunliches und Faszinierendes wurde uns geboten. Das Schönste aber war, das „Selberausprobieren“ dürfen, wie das „Sicheinhüllen“ in eine übergroße Seifenblase. Vom Ausprobieren und Anfassen machten wir regen Gebrauch. Nach diesem ereignisreichen Vormittag machten wir uns am frühen Nachmittag wieder auf den Heimweg. Der Ausflug wird uns wohl allen in guter Erinnerung bleiben.

Home Page | Verein | Konzeption | Projekte 16/17 | Projekte 15/16 | Projekte 14/15 | Projekte 13/14 | Projekte12/13 | Projekte 11/12 | Projekte 10/11 | Projekte bis 2010 | Presse | Bilder | Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü